• IWAZ REHATE.ch, unser Hauptsponsor.
  • Grillmeister
  • Tracktag
  • Trackausflug
  • Curling Team
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Handbike auf die Alp Scheidegg
  • Mit dem Handbike zum Brunch
  • Hanbike hoch über dem Walensee
  • Unsere Schreiberinnen, Turnier 2011
  • Rolling Rhinos 2. Runde CH-Meisterschaft Rorschacherberg 2014
  • Rolling Rhinos 1. Runde CH-Meisterschaft Nottwil 2012
  • Wetziker Curlingturnier 2016
  • Handbike Zurich Airport

Handbike Tour Züri Oberland

Kategorie: Handbike Erstellt: Dienstag, 25. September 2018
Handbike Gruppe ZüriOberland

Handbiketour Züri Oberland Höhenstrasse vom 12.08.2018

Ein sonniger Sonntag im August, ideal für eine Radtour der Handbikegruppe RCZO im schönen Züri Oberland. Willi und ich starteten die Tour in Volketswil, über Flugfeld Speck und Hittnau radelten wir bis Bäretswil, im Wildi-Bistro-Schuppen in Neuthal trafen wir uns mit Duri und seiner Frau, die uns auf die Tour begleiten würden.

Nach der Kaffeepause, obwohl es grad so gemütlich war, machten wir uns gemeinsam auf den Weg. Vorbei am Restaurant Hinterburg wo der Rollstuhlclub Züri Oberland jeweils seinen Brunch abhält, kämpften wir uns bergan bis Hinterbettswil. Beim Fahrzeugmuseum erreichten wir mit ca. 830 MüM den höchsten Punkt der Tour.
Nun folgte eine rasante Abfahrt bis Wernetshausen und weiter nach Hasenstrick. Kurz vor dem Ortseingang Wald bogen wir links ab auf die Tanlerstrasse nach Dieterswil und bewältigten noch ein paar Höhenmeter bis Büel um schliesslich Gibswil. zu erreichen.

Dort auf Duris Balkon genossen wir bei einer Pause ein kühles Getränk bevor Willi und ich weiterfuhren, über Fischental und Bauma bis Turbenthal auf dem Tösstal-Radweg, nach Wildberg, Russikon und schliesslich Fehraltorf auf dem Radstreifen der Hauptstrasse. Schliesslich blieb nur noch der kurze Anstieg nach Freudwil bevor wir wieder in Volketswil einfuhren.

Wie üblich auf gemeinsamen Radtouren fand jeder an Steigungen und Gefällen seine eigene Geschwindigkeit, an Kreuzungen oder Parkplätzen schloss sich unser Grüppchen jeweils wieder. So brachten wir sportliche und eingeschränkte Fahrer, Liegebiker und Vorspannräder gut unter einen Hut.

Es wäre natürlich toll wenn sich noch mehr Handbiker unserer Gruppe anschliessen würden um gemeinsam eine spontane Runde zu fahren oder geplante Touren zu unternehmen. Schickt mir doch einfach ein Mail.

 


 

Zugriffe: 165