JoomlaTemplates.me by iPage Reviews
  • IWAZ REHATE.ch, unser Hauptsponsor.
  • Grillmeister
  • Tracktag
  • Trackausflug
  • Curling Team
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Handbike auf die Alp Scheidegg
  • Mit dem Handbike zum Brunch
  • Hanbike hoch über dem Walensee
  • Unsere Schreiberinnen, Turnier 2011
  • Rolling Rhinos 2. Runde CH-Meisterschaft Rorschacherberg 2014
  • Rolling Rhinos 1. Runde CH-Meisterschaft Nottwil 2012
  • Wetziker Curlingturnier 2016
  • Handbike Zurich Airport

Newsletter Parahelp März 2019

Kategorie: Hilfmittel Erstellt: Samstag, 30. März 2019
Logo


Es ist Frühling: Die Natur erblüht in neuer Pracht und die ersten Blumen strecken ihre Köpfe dem Himmel entgegen. Mit «Wachstum» befassen wir uns auch im heutigen Newsletter. 
 
Wussten Sie, dass ParaHelp in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil seit mehr als 10 Jahren Jugendliche beim Übergang von der Kinder- zur Erwachsenenmedizin begleitet?
 
Im Berner Rossfeldquartier wachsen zurzeit besondere Gebäude mit Rampen anstatt Treppenhäusern. Es entstehen Wohnungen ausschliesslich für körperbehinderte Menschen. Mieter können zudem auf individuelle Zusatzleistungen zählen.
 
Auch in der Medizin war die Entwicklung in den letzten Jahrzehnten enorm – zum Glück! Im neuen Merkblatt «Blasen-Management bei Querschnittlähmung» erfahren Sie Hilfreiches, um Ihren Alltag zu optimieren. Wie gewohnt sind wir jederzeit auch persönlich für Sie da.
 
Wachsen Sie täglich über sich hinaus und geniessen Sie die wunderbare Frühlingszeit.
 
ParaHelp
Nadja Münzel, Geschäftsführerin
 
Transition 305x196
 
 
 
Unabhängig ins Erwachsenenleben
 
Spätestens mit 18 endet die Beziehung zum Kinder-/Jugendarzt. Verlieren Betroffene die Spezialbetreuung, riskieren sie Komplikationen. Gemeinsam mit dem interdisziplinären SPZ-Team sorgen wir dafür, dass der Übergang in die Selbständigkeit möglichst reibungslos verläuft.
 
 
Drops of water 305x196
 
 
 
Alltagstipps von ParaHelp
Blasen-Management
Noch bis Mitte der 70er-Jahre waren urologische Komplikationen Haupttodesursache von Menschen mit Querschnittlähmung! Auch heute ist ein gutes Blasen-Management wesentlicher Faktor für Lebensqualität. Tipps dazu im Merkblatt
 
 
 
 
 
Selbständiges Wohnen der Extraklasse
 
Auf dem Areal der Stiftung Rossfeld in Bern entsteht zurzeit ein barrierefreies Wohngebäude. Die 45 Wohnungen eignen sich bestens für Menschen mit Behinderung, die selbstständig wohnen möchten.Im «Assisto-Casa» geniessen Mieter ab Mai 2019 die Vorteile der eigenen vier Wände und können u.a. Pflege, Therapie oder Haushaltservice beziehen.
 
 
 
Behinderung 305x196
 
 
 
Politisch korrekte Begriffe
 
Behindert, krank, invalide, Mensch mit Behinderung, anders begabt. Die Mitglieder der Paraplegie-Community diskutieren, mit welchen Ausdrücken sie sich identifizieren können - und welche sie gar nicht mögen. Was denken Sie darüber? 
 
 
 
 
 
Para Know-how-Kurse
 
In diesen Seminaren des SPZ Nottwil teilen Menschen mit Querschnittlähmung ihr eigenes Wissen mit Neubetroffenen und deren Angehörigen. Kursteilnehmende profitieren zudem vom Fachwissen aus den verschiedenen Bereichen. 
 
Demnächst
16. April 2019:  Was meine Haut gesund hält
7. Mai 2019:     Thermoregulation
 
 
 
 
Koordinationsstelle Alter und Wohnen
Freie Wohnmöglichkeiten
Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause, das nicht nur heimelig, sondern auch rollstuhlgerecht ist? Da wir die Herausforderung kennen, haben wir die besten Angebote zusammengestellt. 
 
ParaHelp entwickelt gemeinsam mit Menschen mit Querschnittlähmung, ALS oder Spina Bifida, deren Angehörigen und Pflegepersonen individuelle Lösungen, optimiert Wohnsituationen und sorgt für grösstmögliche Selbständigkeit und Lebensqualität – in der ganzen Schweiz, ein Leben lang.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zugriffe: 1891