HANDICAP UND ÖV 03/2018

Kategorie: Recht & Politik Erstellt: Donnerstag, 20. Dezember 2018
Inclusion Handicap

HANDICAP UND ÖV 03/2018

Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über ausgewählte Themen unserer Tätigkeiten in der technischen Beratung des ÖV sowie über alle weiteren relevanten Entwicklungen.

DOSTO-VERFAHREN

Herber Rückschlag für Menschen mit Behinderungen

m Verfahren bezüglich der Beschwerde von Inclusion Handicap zur Betriebsbewilligung des neuen Dosto-Zugs der SBB hat das Bundesverwaltungsgericht sein Urteil veröffentlicht. Das Resultat ist ein herber Rückschlag für Menschen mit Behinderungen. Zwei Wochen zuvor hatten sich die beiden Parteien in vier der insgesamt 15 Beschwerdepunkten einigen können.


POLITIK

Was lange währt wird endlich gut: Beim Bahnhofsumbau geht es vorwärts

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat den Stand der Umsetzung des BehiG bei Bahnhöfen präsentiert.

BUSSE

Wichtige Weichenstellung bei den Fernbussen

Fernbusse liegen im Trend, neuerdings auch innerhalb der Schweiz. Sie müssen die Anforderungen an das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) erfüllen.

 

INFRASTRUKTUR

Hindernisfrei in die Aareschlucht

Ein interessanter und technisch herausfordernder Bahnhof der Schweiz wird für Menschen mit Behinderungen optimiert.

 

SEILBAHNEN

Stellungnahme und «einvernehmliche» Einsprache zur «ZüriBahn»

Die «ZüriBahn» ist eine Seilbahn, die 1,3 km über dem Zürichsee vom Mythenquai zum Zürichhorn führen soll. Inclusion Handicap begleitet das Projekt.


 

Zugriffe: 480