• IWAZ REHATE.ch, unser Hauptsponsor.
  • Grillmeister
  • Tracktag
  • Trackausflug
  • Curling Team
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Handbike auf die Alp Scheidegg
  • Mit dem Handbike zum Brunch
  • Hanbike hoch über dem Walensee
  • Unsere Schreiberinnen, Turnier 2011
  • Rolling Rhinos 2. Runde CH-Meisterschaft Rorschacherberg 2014
  • Rolling Rhinos 1. Runde CH-Meisterschaft Nottwil 2012
  • Wetziker Curlingturnier 2016
  • Handbike Zurich Airport

Handbike Schmicking zu verkaufen

Kategorie: Handbike
Erstellt: Mittwoch, 01. Januar 2020

Zu verkaufen

Brandneues Schmicking Touren Handbike, Shimano XTR Di2, Magura MT5 Bremsscheibe, mit 2. Bremshebel an der Gabel, Sitzbreite 38 cm, Bodenfreiheit 120 mm, Kurbellänge 175 mm, Kurbelbreite 320 mm, Beinschutz links und rechts, Beckengurt 100 mm, Beleuchtungsset, Rückspiegel, Klingel, zwei Signalflaggen


Wegen Fehlmessung passt mir das Bike leider nicht in der Grösse.

Bei Interesse und für Preisanfragen sendet bitte ein Mail an den Webmaster.

 

IMG 7758


 

Kreta Handbike Urlaub

Kategorie: Handbike
Erstellt: Sonntag, 01. Dezember 2019

Im Oktober 2019 verbrachte ich meine Ferien auf Kreta, natürlich war mein geliehenes Bike mit dabei. Einige, zwar nur kurze, Touren konnte ich dort radeln, Fotos und einen kleinen Bericht gibt es auf http://www.handbike-touren.ch, per Klick auf die Grafik geht es direkt nach Griechenland.

Rudolf Weiler

 

Kreta


 

Giro Suisse – 40 Jahre Rollstuhlsport

Kategorie: Handbike
Erstellt: Dienstag, 26. November 2019

Ein bewegendes Jubiläum feiert Rollstuhlsport Schweiz. Während der Paralympics 2020 tourt der Giro Suisse als inklusive Rad- und Handbiketour in 13 Etappen durchs Land.

Mobilität ist für Rollstuhlfahrer das höchste Gut, Bewegung daher umso wichtiger. Mit dem Breitensportanlass setzt Rollstuhlsport Schweiz gemeinsam mit seinen 27 Rollstuhlclubs ein Zeichen. Die Regionen übergreifende Zusammenarbeit über die Clubgrenzen hinweg trägt diesen Jubiläumsanlass mit dem Solidaritätsgedanken als Grundpfeiler der Schweizer Paraplegiker-Gruppe.

Im Fokus stehen dabei diejenigen Rollstuhlsportlerinnen und -sportler, die abseits des Rampenlichts von Tokyo 2020 in ihren Clubs bewegendes leisten. In 13 Etappen werden knapp 600 Kilometer zurückgelegt und 3500 Höhenmeter überwunden. Belohnt werden die Teilnehmenden mit dem warmherzigen Empfang der Rollstuhlclubs an den Etappenzielen. Als krönender Abschluss wird der Giro-Tross am 6. September 2020 im Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil zu den Jubiläumsfeierlichkeiten der Schweizer Paraplegiker-Gruppe einfahren.

Quelle: Girosuisse.ch


 

Handbiketour 27.10.2019

Kategorie: Handbike
Erstellt: Montag, 28. Oktober 2019

Handbiketour vom 27.10.2019

Der wohl letzte warme Herbsttag im Oktober fiel auf einen Sonntag, zwei gute Gründe die Handbikegruppe RCZO zu mobilisieren um eine gemeinsame Tour zu fahren. Leider waren wir nur zu zweit, wir trafen uns bei Illnau um halb zwölf und machten uns auf nach Winterberg. Von dort tourten wir entlang dem Golfplatz bis Brütten und quer durchs Dorf um zur Abzweigung nach Sunnebüel zu gelangen. Zwar gibt es dort keinen Radweg, aber der motorisierte Verkehr ist gering, da war es kein Problem auf der Strasse zu radeln.
Die rasante Abfahrt über etwas rauhen Asphalt brachte uns nach Wülflingen, wo wir auf dem Radweg der Töss entlang bis zum Reitplatz fuhren. So vermieden wir die Stadt Winterthur, denn ausserhalb der Städte radelt es sich nun mal angenehmer. Die Töss überquerten wir auf der alten Holzbrücke und gelangten so auf den Kiesweg der nach Sennhof führt. Flussaufwärts, immer noch entlang der Töss, befuhren wir den tollen Radweg über Thurbental bis nach Saland, in dieser Region wurde auch das Umschalten der Akkus nötig, denn die Steigungen saugten die Energiespeicher ziemlich leer. Nun verliessen wir das Tösstal und wechselten auf die Hauptstrasse 15 um über Hasel und die Schönau nach Russikon zu gelangen.
Nach einem kurzen Fotohalt sausten wir hinunter nach Fehraltorf wo uns nur noch eine kleine Steigung bis Freudwil erwartete, schliesslich erreichten wir Gutenswil und da trennten sich unsere Wege, wieder einmal ging eine schöne Runde bei herrlichem Herbstwetter zu ende.