• IWAZ REHATE.ch, unser Hauptsponsor.
  • Grillmeister
  • Tracktag
  • Trackausflug
  • Curling Team
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Highland Bulls
  • Handbike auf die Alp Scheidegg
  • Mit dem Handbike zum Brunch
  • Hanbike hoch über dem Walensee
  • Unsere Schreiberinnen, Turnier 2011
  • Rolling Rhinos 2. Runde CH-Meisterschaft Rorschacherberg 2014
  • Rolling Rhinos 1. Runde CH-Meisterschaft Nottwil 2012
  • Wetziker Curlingturnier 2016
  • Handbike Zurich Airport

Rigi Handbike-Tag

Kategorie: Handbike
Erstellt: Montag, 03. Juli 2017

Liebe Handbiker

Ein besonderes Schmankerl erwartet euch am Samstag, 8. Juli 2017. Die Handbiketour auf die Rigi solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Infos, Programm und Anmeldung über die Website der Schweizer Paraplegiker Vereinigung.


 

Freipass Klausen und Pragel

Kategorie: Handbike
Erstellt: Sonntag, 04. September 2016

Première:
FreiPass Klausen am 24. September 2016
FreiPass Pragel am 25. September 2016

An diesen beiden Tagen sind die Pässe für den motorisierten Verkehrt gesperrt, eine gute Gelegenheit die Strecken mit dem Handbike oder Swisstrack abzufahren.

Mehr Informationen dazu freipass.ch


7. Swiss-Handbike-Day

Kategorie: Handbike
Erstellt: Sonntag, 28. August 2016

Ausstellung und Informationstag rund um das Handbike Samstag, 10. September 2016, 10 bis 16 Uhr

Wir freuen uns, Sie bereits zur 7. Ausgabe des Swiss-Handbike-Day einzuladen.

Lassen Sie sich am Samstag, 10. September 2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr die Neuheiten auf dem Handbike-Markt zeigen. Wir haben wiederum mehrere Fachhändler und Importeure vor Ort. Sunrise Medical, Stricker, Pro Activ, Rehab und Invacare freuen sich, Sie rund um das Handbike beraten zu dürfen.

Der Anlass findet in der Sport Arena des Schweizer Paraplegiker-Zentrums (SPZ) Nottwil statt. Bei schlechtem Wetter wird der Anlass in die Turnhalle SPZ verlegt.

Zur Homepage des Veanstalters.

 


Handbiketour Grosse Scheidegg

Kategorie: Handbike
Erstellt: Freitag, 15. Juli 2016

Start der Rundtour war in Meiringen, dort bot sich der grosse Parkplatz bei den Alpbachfällen als idealer Standort an, denn es gab nebst üppigem Platzangebot eine barrierrefrei WC-Anlage.
Die ersten paar Kilometer mussten auf der Hauptstrasse zurückgelegen werden, auf dieser kurzen Wegstrecke herrschte auch das grösste Gedränge von schweren Motorrädern und Oltimern, die den Weg auf die umliegenden Pässe unter die Räder nahmen. Kaum auf die Scheideggstrasse abgebogen war ich sozusagen alleine, herrlich!

Den ganzen Artikel und die Fotogalerie finden sich hier.